leftline
logotype

Weihnachtsmarkt 2018

Unser Weihnachtsmarkt hatte wie immer Vieles zu bieten: Plätzchen, Kuchen, Bratwurst, Grünkohl, Süßigkeiten, Glühwein mit Zubehör, Bier, Punsch ohne Pansch und diverses Alkoholfreies, Atmosphäre, betörende Düfte, stimmungsvolle Beleuchtung, Musik, Unterhaltung und Unterhaltungen, viele Einkaufsmöglichkeiten, bestes annähernd winterliches Wetter, viele Besucher und Gäste und vielfältigste Möglichkeiten, einen feinen Nachmittag und Abend zu verbringen.

Nun ist der Advent eine Zeit, in der ich mich zur allgemeinen Einkehr und Besinnlichkeit aufgerufen fühle. Verzicht auf übermäßigen Konsum und Zeit der Stille gelten als das Gebot der Stunde. Auf vielen Weihnachtsmärkten im ganzen Land scheint es dagegen im Kern um Profit und Geschäft mit der Vor-Weihnachtszeit zu gehen. Wie passt das zusammen?

Hier in Nordstemmen gelang auch dieses Jahr wieder das erstaunliche Kunststück, diese Gegensätze einander näher zu bringen. Als ich die ganzen Vorbereitungen mitbekam, all die Personen kennenlernte, die sich für diesen einen Tag auf so vielfältige Weise engagierten, da merkte ich ganz deutlich, dass es hier nicht primär um das Geschäft geht. Da ließ ich mich überzeugen, dass die Stiftung mit den Einnahmen des Abends einen anderen Zweck verfolgt. Da konnte ich Gemeinsamkeit spüren. Und ich konnte Teil eines Projektes sein, das nur gelang, weil alle Beteiligten ehrliches Interesse am Helfen zeigten. Dieser Weihnachtsmarkt hatte für mich neben Speis und Trank eben auch anderes zu bieten, er fand nicht nur neben, sondern auch in der Kirche statt. Hier wurde mir die Botschaft der Adventszeit quasi mit Pommes und Punsch auf dem gleichen Tablett serviert. Das war eine feine Sache und eine wärmste Empfehlung bis zum nächsten 3. Advent...

Johannes Köhn

Ein großer Dank des Kuratoriums geht auch diesmal an alle Kuchen- und Tortenbäckerinnen, an alle Helfer beim Auf- und Abbau sowie natürlich an alle Helfer und Helferinnen, die vor und hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.

2019  St. Johannis Nordstemmen  globbersthemes joomla templates